+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
+++++ Wir sind vom 06.12.2019. bis zum 08.09.2019 nicht im Büro +++++ Alle Aufträge werden frühestens ab dem 09.09.2019 bearbeitet. ++++
Versandhinweise
Information zur Berechnung des Liefertermins
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut, bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Warum dauert die Postsendung doch mal länger als geplant?
In den Postverteilerzenten werden in den späten Abendstunden und während der Nachtschicht die normalen Sendungen abgearbeitet um diese auf die Reise zu den jeweiligen Empfänger zu befördern. Die Spätschicht als auch die Nachtschicht sind hier die Stoßzeiten der Sendungsbearbeitungen. Verständlicherweise, da die Briefkästen ja erst gegen Abend geleert werden.

Hier unterscheidet sich die Warensendung von der normalen Briefsendung. Die wesentlich günstiger Warensendung wird hier nämlich als zweite Klasse behandelt. Alle anderen, angebotenen Versandarten der Post, die zu den Hauptstoßzeiten anfallen, werden nämlich vorrangig bearbeitet und befördert. Die Warensendungen jedoch bleiben bis in die frühen Morgenstunden unbearbeitet liegen. Diese Sendungen werden von den Mitarbeitern der Tagesschicht und somit außerhalb der Stoßzeit, verarbeitet.

Das bedeutet aber auch, dass während Stoßzeiten wie Ostern & Weihnachten, wo die Deutsche Post und DHL 24h rotieren, eine Warensendung auch schon einmal 14 Tage dauern kann. Internationale Warensendungen auch gern noch länger. Dieses nennt man "nachrangig bearbeiten".

Haben Sie bei Ihrer Bestellung also den günstigeren Versand gewählt, so kann die Lieferung durchaus länger dauern.

Der Briefversand durch uns erfolgt meist noch am gleichen Tag, da wir ihn selber zur Postfiliale befördern. Bei Lieferungen mit DPD werden die Sendung am folgenden Werktag vom Lieferdienst abgeholt.
chevron_left